Pädiatrie

Unsere Praxis bietet Eltern und Kindern umfangreiche Möglichkeiten in den Bereichen Prävention, Beratung, Befundung und Behandlung an. Wir möchten Ihnen helfen, Probleme in der Entwicklung Ihres Kindes besser zu erkennen und zu verstehen, und wir wünschen uns gemeinsam mit Ihnen Wege zu finden und zu beschreiten, die die Entwicklungssituation des Kindes verbessern und ihre gemeinsame emotionale Basis stärken.

Um dies zu erreichen ist es für uns auch wichtig die Ressourcen und Möglichkeiten ihrer Familie, ihres Kindes mit Ihnen zu entdecken, zu benennen und gemeinsam mit ihnen zu entwickeln. Wir wünschen uns gesunde Anteile mehr in den Vordergrund zu bringen, um dem Kind aufzuzeigen welche großen Möglichkeiten und Talente auch in ihm stecken. Daher arbeiten wir gerade mit den jüngeren Kindern viel spielerisch und im sensomotorischen Bereich. Wir versuchen nicht an den Defiziten direkt zu „üben“, orientieren uns an den natürlichen Entwicklungsbedingungen und Abläufen, um Entwicklung anzuschieben und zu systematisieren. Bei älteren Kindern kann dann auch mehr und mehr das bewusste Lernen einen Anteil in der Therapie bekommen. Dementsprechend haben wir uns für die in unserer Praxis angebotenen Therapieansätze und Methoden entschieden, um für jedes Alter und viele Problemstellungen eine positive Therapiesituation aufbauen zu können.

Zu unserer Arbeit gehört es dazu, mit den verordnenden Ärzten, mit den Kindergärten oder Schulen, aber auch mit anderen Therapeuten zusammen zu arbeiten, uns auszutauschen oder auch zu beraten.

Folgende Krankheitsbilder können durch eine ergotherapeutische Behandlung positiv beeinflußt werden:

  • Verhaltensstörungen
  • Sensorische-Integrationsstörungen
  • Aufmerksamkeitsdefizite und Konzentationsstörungen
  • Lernstörungen
  • Hyperaktivität
  • Entwicklungsverzögerungen (körperlich, wie auch geistig und seelisch)
  • Autismus
  • Muskelerkrankungen
  • Störungen in der Koordination
  • Folgeschäden, durch Erkrankungen ausgelöst
  • Geburtstraumen

Ein Auszug aus unserem Therapieangebot:

  • Sensorische Integrationstherapie
  • Behandlung bei Störungen des zentralen Nervensystems, u. a. im Sinne der Bobaththerapie
  • Affolter (geführte Bewegung)
  • Lauth und Schlottke Aufmerksamkeitstraining
  • Kognitiv orientierte Behandlung (CO-OP, COPM)
  • Marburger Konzentrationstraining für Vorschul-, Schulalter und Jugendliche
  • Attentioner Training mit Elterntraining
  • Elternworkshops zu verschiedenen Themen
  • ETP-ADHS nach Britta Winter
  • Positives Lernen nach Jansen und Streit
  • Verhaltenstherapeutisch orientierte Behandlungen
  • Div. Entspannungs Techniken Brain Gym Kinesiologie
  • Methoden zur Verbesserung der sozialen und emotionalen Kompetenzen
  • THOP
  • Fein- und Graphomotorik
  • u.v.m.

Wir würden uns freuen, Sie im persönlichen Gespräch kennenlernen zu dürfen. Sie können gerne mit uns telefonisch oder über das Kontaktformular der Webseite in Verbindung treten. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.